Datenschutzerklärung (Stand Mai 2018) 

Wir freuen uns über Ihren Besuch in unserer Käppsele App (nachfolgend „App“ genannt“). Wir, die Stadtwerke Karlsruhe GmbH, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und sind unserer Verantwortung hinsichtlich der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten bewusst! 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung persönlicher Daten 

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO). Wir erheben und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen die oben genannte App anbieten zu können. Diese Erklärung beschreibt, wie und zu welchem Zweck Ihre Daten erfasst und genutzt werden. 

Durch die Verwendung dieser App stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu. 

Bei der Nutzung unserer App werden aus organisatorischen und technischen Gründen im Rahmen einer Auftragsverarbeitung nach Art. 28 DS-GVO bei dem Auftragnehmer, energy app provider, folgende Daten verarbeitet:

• IP-Adressen der Besucher
• Name der aufgerufenen Seiten
• Datum und Uhrzeit des Besuchs
• Name des Betriebssystems, sowie Versionsnummer • App-Versionsnummer
• Telekommunikationsanbieter
• Endgerätetyp
• Zählernummer
• Vertragsnummer
• Zählerstandsdaten
• Zählerbezeichnung 

Wenn und soweit Dritte im Rahmen der App Nutzung und Weiterentwicklung tätig sind, erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist. 

Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten. 

Lokale Datenablage 

Ihre Daten liegen verschlüsselt auf Ihrem Endgerät vor. Wir verwenden dafür die implementierte, transparente Verschlüsselung mit der maximalen Schutzstufe. Die Daten liegen nur dann in entschlüsselter Form vor, wenn Sie Ihr Endgerät entsperrt haben. Vergeben Sie keinen Gerätecode, greift die transparente Datenträgerverschlüsselung des Betriebssystems. 

Lokalisierungsfunktion 

Die App greift für verschiedene Funktionen auf die Lokalisierungsfunktion Ihres Gerätes zu. Damit wird ausschließlich lokal Ihr aktueller Standort ermittelt. Die Lokalisierungsdaten verwendet die App, um die entsprechenden Dienste im Umkreis, beispielsweise Ladesäulen und Apotheken, zu ermitteln. In keinem Fall speichert die App die Lokalisierungsdaten oder verwendet sie, um andere als die angegebenen Funktionen damit auszuführen. 

Erheben von statistischen Kennzahlen 

Wir erheben mit der Funktion IdentifierForVendor die Anzahl der aktiven Nutzer dieser App. Darüber hinaus findet keine Extrapolation statt. 

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter 

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieser App Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Kartenmaterial von Google- Maps, Stromtankstellen oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als "Dritt-Anbieter") die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen, da sie ohne die IP-Adresse die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers gesendet werden könnten. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit uns dies bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf. 

Verwendung von Webanalyse Diensten 

Diese App benutzt kein Google Analytics.
In der App wird der Webanalysedienst Matomo eingesetzt. Matomo ist eine Open-Source-Software, welche die Zugriffe der App-Besucher auswertet. Die Daten werden auf einem Server von Matomo in Deutschland gespeichert. Daten im Zusammenhang mit einem Besuch werden nur für Statistikzwecke, zur Optimierung unserer App und zum Zweck der Systemsicherheit erhoben und gespeichert.
Datenschutzerklärung Google Maps
Diese App verwendet das Produkt Google Maps von Google Inc. Durch Nutzung dieser App erklären Sie sich mit der Erfassung, Bearbeitung sowie Nutzung der automatisiert erhobenen Daten durch Google Inc, deren Vertreter sowie Dritter einverstanden. Die erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser App werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Nutzungsbedingungen von Google Maps finden sie unter„
Nutzungsbedingungen Google Maps“. Datenerhebung zu Werbezwecken
Sofern Daten zu Werbezwecken genutzt werden, dienen sie ausschließlich dazu, die konzerneigenen Produkte zu bewerben. Eine Übermittlung an andere Marktteilnehmer oder andere Dritte findet nicht statt. Rechtsgrundlagen und Speicherdauer
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS-GVO.
Sofern nicht spezifisch angegeben, speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. 

Ihre Rechte als Betroffener 

Als Betroffener haben Sie gegenüber der jeweils verantwortlichen Stelle der Stadtwerke Karlsruhe GmbH folgende Rechte auf: 

  1. Unterrichtung bei der direkten Datenerhebung bei Ihnen: Über die Identität der verantwortlichen Stelle, über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung und über deren ggf. erfolgende Übermittlung an Dritte. 
  2. Benachrichtigung bei der erstmals - ohne Ihre Kenntnis - erfolgenden Speicherung Ihrer Daten: Über die Identität der verantwortlichen Stelle, über deren Art und über die Zweckbestimmung der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung. 
  3. Auskunft von der verantwortlichen Stelle: Über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten, über deren Herkunft und Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die Ihre Daten ggf. weitergegeben werden, und über den Zweck der Datenspeicherung. 
  4. Berichtigung: Unrichtig gespeicherter Daten 
  5. Sperrung: Strittiger oder nicht mehr benötigter, aber aufbewahrungspflichtiger Daten. 
  6. Löschung: Nicht mehr erforderlicher Daten, wenn diese keiner Aufbewahrungspflicht unterliegen. 
  7. Speziellen Widerspruch: Gegen die Nutzung und Übermittlung Ihrer Daten zu Zwecken der Werbung, 
    Markt- und Meinungsforschung. 
  8. Generellen Widerspruch: Gegen Verarbeitung und Nutzung von zu Ihrer Person erhobenen Daten 
    aufgrund entgegenstehender persönlicher Gegebenheiten. 
  9. Jederzeitigen Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung: Zur Verarbeitung und Nutzung Ihrer 
    Daten, die nicht aufgrund einer vorrangigen Gesetzesvorschrift oder unmittelbar zur Abwicklung eines 
    bestehenden Vertragsverhältnisses erforderlich ist. 
  10. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, 
    die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten, und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DS- GVO oder Art. 9 Abs. 2 lit. a) DS-GVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b) DS-GVO beruht und die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Bei der Ausübung ihres Rechts auf 
    Datenübertragbarkeit gemäß Abs. 1 haben Sie das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns einem anderen Verantwortlichen übermittelt werden, soweit dies technisch machbar ist. 

   11. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen,   wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist: 

 

Kontaktmöglichkeiten 
Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert. 
Kontaktadresse

Telefon: 0721 599-0
Telefax: 0721 590896
E-Mail: 
marketing@stadtwerke-karlsruhe.de 

Datenschutzbeauftragter

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden, der auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anträgen oder Beschwerden zur Verfügung steht. 
Stadtwerke Karlsruhe GmbH Datenschutzbeauftragter
Daxlander Straße 72, 76185 Karlsruhe Telefon: 0721/599 – 1123
E-Mail: 
datenschutz@stadtwerke-karlsruhe.de 

Sie haben das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung der Sie betreffenden Daten zu beschweren. Die Anschrift der zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit
Hausanschrift Postfach 10 29 32 
Königstraße 10a 70025 Stuttgart 70173 Stuttgart
Telefon: 0711/615541-0
E-Mail: 
Poststelle@lfd.bwl.de 

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die: Stadtwerke Karlsruhe GmbH
Daxlander Straße 72, 76185 Karlsruhe 
Handelsregister/Nr.: HRB 107846
Vertreten durch die Geschäftsführer: Michael Homann, Dr. Olaf Heil Telefon: 0721 599-0
Telefax: 0721 590896